Normen

Autor: Prof. Dr. Michael Klotz 2016

Normen beschreiben „wissenschaftlich begründete Arbeitsmethoden zur Bewältigung rationeller, meist wiederholbarer Arbeitsprozesse (…) bzw. Qualitäts-und Sicherheitsanforderungen“. (vgl. VOI 2008, S. 18.). Sie werden von Normungsorganisationen als Ergebnis eines systematischen, festgelegten Normungsverfahrens beschlossen und veröffentlicht. Eine Norm ist ein „Dokument, das mit Konsens erstellt und von einer anerkannten Institution angenommen wurde und das für die allgemeine und wiederkehrende Anwendung Regeln, Leitlinien oder Merkmale für Tätigkeiten oder deren Ergebnisse festlegt, wobei ein optimaler Ordnungsgrad in einem gegebenen Zusammenhang angestrebt wird“ (vgl. DIN EN 45020, S. 25)

Tabelle 1 zeigt eine Übersicht der drei großen Normungsorganisationen.

Tabelle 1: Normungs­orga­ni­sa­tionen ISO, ANSI und DIN
  ISO ANSI DIN
Gründungsjahr 1947 1918 1917
Sitz Genf,
Schweiz
Washington, DC, USA Berlin, Deutschland
Sprache Englisch, Französisch Englisch Deutsch
Mitglieder 162 Länder > 125.000 Unternehmen und 3,4 Mio. Personen 2.036 juristische Personen
Dt. Vertretung DIN e.V.
Homepage www.iso.org www.ansi.org www.din.de

Für das Projektmanagement sind insgesamt 18 Normen relevant, die sich in die 4 Normgruppen aufteilen: DIN, ISO, ANSI und Allgemeine Normen. Eine Übersicht der Normen ist in der Fachgruppe Normen der GPM entstanden (vgl. GPM 2015) und von dessen Mitglied Prof. Dr. Klotz ausführlich beschrieben in einem Working Paper (vgl. Klotz 2015).

Tabelle 2: Übersicht der Normen im Projektmanagement
Normungsorganisation Relevante Normen
DIN-Normen

www.din.de

DIN 69900 Projektmanagement– Netzplantechnik– Beschreibungen und Begriffe

DIN 69901-1 Grundlagen

DIN 69901-2 Prozesse

DIN 69901-3 Methoden

DIN 69901-4 Datenmodell

DIN 69901-5 Begriffe

DIN 69909-1 Multiprojektmanagement, Grundlagen

DIN 69909-2 Multiprojektmanagement, Prozesse

ISO- Normen

www.iso.org

ISO 10006 Guidelines for quality management in projects

ISO 21500 Guidance on project management

ISO 21504 Guidance on portfolio management

ANSI-Normen

www.ansi.org

www.standardsportal.org

PMBOK® Guide

The Standard for Program Management

Allgemeine Normen, die auch für das Projektmanagement relevant sind DIN ISO EN 9001 Qualitätsmanagementsysteme

DIN EN ISO 9004 Qualitätsmanagementansatz

DIN ISO 10007 Konfigurationsmanagement

ISO 31000 Risikomanagement

Quellen:

  • Klotz, Michael: IT-Compliance. In: Ernst Tiemeyer (Hg.): Handbuch ITManagement– Konzepte, Methoden, Lösungen und Arbeitshilfen für die Praxis, 5. Auflage, München: Hanser 2013, S. 707-763
  • VOI 2008 VOI Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. (Hg.): Standards und Normen im Umfeld ECM – Leitfaden für organisatorische und technische Anforderungen, Berlin: VOI 2008
  • DIN EN 45020 DIN EN 45020 – Normung und damit zusammenhängende Tätigkeiten – Allgemeine Begriffe (ISO/IEC Guide 2:2004), DIN Deutsches Institut für Normung e. V. 2007